Markt Diedorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie

Suchlupe

Natur - Dynamik - Vielfalt

wunderschön eingebettet

im Naturpark Westliche WÄlder.

Navigation
Futtermittelüberwachung; Informationen
Beschreibung

Die Überwachung der Futtermittel ist Angelegenheit der Länder. In Bayern ist die Überwachung der Futtermittel am Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz angesiedelt. Dort werden die Vorgaben der Europäischen Union sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft umgesetzt. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Koordination der Futtermittelkontrolle in Bayern. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Vollzugsbehörde, den Untersuchungs- und Forschungseinrichtungen, dem Zoll und der Justiz. 

Zuständig für den Vollzug der futtermittelrechtlichen Bestimmungen ist die Regierung von Oberbayern, die diese Aufgabe zentral für ganz Bayern übernimmt. Ihre Hauptaufgaben sind

  • die Durchführung von Inspektionen,
  • das Auswerten der Untersuchungsergebnisse der Futtermittelproben,
  • das Einleiten von Maßnahmen bei Verstößen gegen futtermittelrechtliche Vorschriften,
  • die Abwicklung von Zulassungs- und Registrierungsverfahren, usw..
Zuständiges Amt
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Hausanschrift
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Postanschrift
Postfach 810140
81901 München
Fon:
+49 89 9214-00
Fax:
+49 89 9214-2266
zurück

Info

Weitere Informationen

Kontakt

Lindenstr. 5
86420 Diedorf

08238 3004 - 0

Mail schreiben